SWR2 28. Oktober 2013: Korea zwischen Raketen und Wiedervereinigung

Erstsendung am 28. Oktober 2013, 8:30 Uhr auf SWR2  (danach jederzeit als Audiodatai und Text auf swr.de verfügbar). Audio hier (25 MB, mp3, Rechte: SWR)


Im April konnte ich in Seoul und Busan Radioaufnahmen zu diesem Thema machen (siehe auch Eintrag unten): mit nordkoreanischen Flüchtlingen, ihren Helfern,  Leo DeMay (UN Friedhof Busan), Prof. BR Myers (Nordkorea-Experte, Dongseo Universität Busan),  Prof. Sang-Min Whang (Psychologe, Yonsei Universität  Seoul), Joanna Hosaniak (Bürgerallianz Menschenrechte Nordkorea, Seoul), dazu Stimmen aus Nordkorea, des US Pacific Command der US Streitkräfte, von Hans Günther Hilpert (SWP Berlin)  und von Bundespräsident Joachim Gauck.

Leo Demay (International Director UN Cemetary Busan)

Leo Demay (International Director UN Cemetary Busan)

Dank an alle, die geholfen haben: Prof. Chin-Sung Dury Chun (Korea Maritime University Busan, Stringer, Übersetzerin), Hyo Jin Kim (EBS Radio Seoul, Stringer, Übersetzerin), Yu Jin Lee und Dong Min Lee (Kulturministerium Seoul),  Jongmin Lee (Koreanische Botschaft Berlin),  Ye-One Rhie (Übersetzungen, Aachen/Bertelsmann Stiftung).

Eine Antwort zu “SWR2 28. Oktober 2013: Korea zwischen Raketen und Wiedervereinigung

  1. Pingback: Korea Filme/Radio Reporting Korea 2009 – 2015 | blog michael hänel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s