„Tod auf der Landebahn“ (3sat)

aus aktuellem Anlass – der Unfall von Madrid war aber keine Runway Incursion
„Tod auf der Landebahn“ (hitec 3sat, Hänel/Wolff, HD 2007) über die 3sat Mediathek

Link

Über die Hälfte aller Luftunfälle passieren bei Start oder Landung. 70 Prozent davon werden durch Fehler im Cockpit verursacht. Um solche Unfälle künftig zu vermeiden, arbeiten Ingenieure am „Cockpit der Zukunft“. – „hitec“ zeigt die großen Schwachstellen europäischer Flughäfen und erklärt, mit welcher Technik solche Unfälle künftig verhindert werden können. (Text: 3sat)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s